Gefüllte Tintenfische mit knackigen Reis-Oblaten

 In Blog, Rezepte

Im Sommer, aber auch im Winter, sind die gefüllten Tintenfische eine gute Wahl, um Ihre Ernährung zu variieren. Mit gefrorenen oder frischen Tintenfischen kann man viele gesunde, leichte und gleichzeitig leckere Gerichte vorbereiten.

Wir haben heute eine Gourmet-Version, ein ausgeglichenes Gericht aus Ernährungssicht dank den Grundnährstoffen.

Viel Spaß beim Backen von den gefüllten Tintenfischen mit Duettino, der Holzofen mit doppeltem Garraum von Alfa Living!

Zutaten:

  • 5 mittelgroße Tintenfische
  • 50g Heringe
  • 150g Reis
  • 
80g Mehl
  • 3 Scheiben Brot
  • 50g helles Bier
  • 40g Pinienkerne
  • 20g Butter
  • 2 Tomaten
  • 2 Eiweiß
  • 1 Schalotte
  • eine Knoblauchzehe
  • 1 EL Paniermehl
  • 1,5 EL Trockenhefe
  • Weißwein n.B.
  • natives Olivenöl extra n.B.
  • Salz n.B
  • Pfeffer n.B.
  • Thymian n.B.

Zubereitung der gefüllten Tintenfischen:

  1. Reis für ca. 10 Minuten kochen, dann abgießen und in einem Schüssel geben. Thymian, Bier, Mehl, Hefe, Pinienkerne, Eiweiß, Salz und Pfeffer dazu geben.
  2. Die Tomaten in kochendes Wasser geben und kurz köcheln. Danach die Tomaten häuten und hacken.
  3. Die Schalotte mit Butter für ca. 2 Minuten braten und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dann die Tomaten dazu geben und für weiter 5 Minuten auf großer Flamme kochen lassen.
  4. Das Brot in Wasser einweichen, dann auswringen und zu der Mischung geben. Mit etwa Weißwein ablöschen und für einige Minuten kochen lassen. Die Flamme löschen und Paniermehl geben.
  5. Die Mischung in einen Spritzbeutel geben und die Tintenfische füllen.
  6. Die Tintenfische mit der Knoblauchzehe in eine mit Öl gefettete Auflaufform aus Porzellan von Alfa Pizza legen, mit 2 EL Wien begießen. In dem oberen Garraum des Duettino Holzofens für 20 Minuten bei 180°C backen.

Zubereitung der knackigen Reis-Oblaten:

  1. In eine mit Öl gefettete Auflaufform aus Aluminum von Alfa Pizza die Reismischung geben.
  2. Mit einem Löffel den Reis platt drücken und kleine Oblaten formen
  3. Die Reis-Oblaten für einigen Minuten pro Seite backen und mit dem Fisch auf dem Teller landen.