Venting

 In Blog, FAQ

HINWEIS: Beim Backofen besteht grundsätzlich Brandgefahr. In regelmäßigen Abständen von Brennstoffen abnehmen. Die Installation des Gerätes muss nach der Gebrauchsanleitung und den geltenden Normen des Landes erfolgen.

 

Es gibt zwei Verfahren zur Installation des Backofens im Außenbereich:

1 – Freie Außerinstallation der Gas- und Holzbacköfen aus Stahl

Bei der freien Installation, d.h. weit von Wänden, Decken, Pavillons und Gartenlauben, wird die Verwendung des Rauchrohres und des Schornsteines aus Edehlstahl empfohlen, die von Alfa Forni geliefert werden.

Der Backofen kann im Garten, auf der Terrasse und überall installiert werden, wo keine Wände in der Nähe des Gerätes sind, die einen Luftzug verhindern könnten.

 

 

2 – Außerinstallation unter Überdachung des Gas- und Holzbackofens aus Stahl.

Bei der Außerinstallation unter Überdachung von (Gas- / Holz-) Backöfen aus Stahl wird die Verwendung eines doppelwendigen durch Keramikfaser isolierten Rauchrohres empfohlen. Das Rauchrohr muss in die Überdachung verlaufen und mindestens 1 m höher als das Dach sein (es wird jedenfalls empfohlen, in den geltenden Normen des Landes nachzusehen).

Das Dach muss an dem Rauchrohr entlang aus wärmeisolierenden und feuerfesten Materialien bestehen. Brennstoffen in regelmäßigen Abständen von 60 cm abnehmen. Falls nötig, Bögen verlegen, um die Rauchrohr-Richtung zu ändern. Nicht mehr als zwei (2) Abweichungen mit höchstens 4 Ofenrohr Bögen verlegen.

Die Bögen dürfen nicht mehr als 30° schräg geführt werden und ihre horizontale Wände dürfen nicht mehr als 80 cm messen (das Rauchrohr funktioniert 90% vertikal, deswegen ist es wichtig, den Backofen direkt unter dem Rauchausgang im Dach zu stellen). Jede Außerinstallation unter Überdachung hat ihre eigene Besonderheiten. Es wird empfohlen, diese Installation durch einen Fachmann durchführen zu lassen. Falls das Dach höher als 3 m ist, empfehlen wir Ihnen ein Ventil zur Regelung des Abzuges zu montieren

 

Allgemeine Warnhinweise zur Installation eines Alfa Forni Backofens unter Überdachung:

  • Es wird empfohlen, ein Abzugsventil zu verwenden.
  • Das Rauchrohr muss mindestens 1 m über den höchsten Punkt des Dachs verlaufen.
  • Keine nicht wärmeisolierenden und nicht feuerfesten Materialien verwenden; In den technischen Spezifikationen der Produkte werden die Hinweise und die hochsten Betriebstemperaturen aufgeführt. Silikone, Keramikfaser und Stahl haben eine bestimmte Hitzebeständigkeit. Für Ihre Sicherheit empfehlen wir immer die Verwendung von Materialien, die bis 500°C (932°F) hitzebeständig sind.           

Installation der Bögen:

  • Wenn möglich, Bögen vermeiden: Ein vertikales Rauchrohr ist effizienter.
  • Alfa Forni bietet keine Bögen für die Installation des Rauchrohres: Sie können sie in einem Spezialwarengeschäft in Ihrer Nähe kaufen.
  • Keinen Winkel verwenden, der größer als 30° ist.
  • Höchstens zwei Bögen verwenden und sicherstellen, dass die horizontale Oberfläche größer als 80 cm ist.