Hochrippe mit Kaffeenote

Zutaten für 10 Personen:

  • 1 Hochrippe vom Rind mit 5 Rippen
  • 2 EL milder Senf
  • 2 TL Espresso
  • 1 EL Salz
  • 1 EL schwarzer Pfeffer
  • 1 EL Oregano
  • 2 TL Kaffeepulver
  • 1 TL Kakaopulver (ohne Zucker)
  • ½ TL Nelkenpulver

Zubereitung:

  • Für eine schöne und elegante Präsentation des Gerichtes, das Fleisch von den Knochen auslösen. Mit einem Ausbeinmesser das Rippenfell und das unerwünschte Fett entfernen, sodass die Knochen gut sichtbar sind.
  • Senf mit Espresso vermischen. Kaffepulver, Kakaopulver und Gewürze zusammen mischen und alles gut verrühren, bis eine homogene Mischung entsteht.
  • Das Fleisch mit dem Senf-Espresso-Dressing leicht bepinseln und dann mit der Gewürzmischung bestreuen  und homogen einreiben.
  • Die Hochrippe auf ein Kuchengitter in einem Backblech setzen und in den Holzofen bei 150°C (stabilisierte Temperatur) schieben.
  • Sobald die Kerntemperatur von 56°C erreicht ist, die Hochrippe aus dem Backofen nehmen.
  • Mit dem Messer die Rippchen  trennen und die Lende schneiden. Zum Servieren die Scheiben und die Rippchen  in einen Teller legen und mit lockiger Petersilie garnieren.