Allegro

Kategorien: , Produktpalette:

Eine größere Backfläche, um den höchsten Ansprüchen gerecht zu werden.

Allegro ist der größte Backofen der Baureihe FORNINOX von Alfa. Größe und technische Eigenschaften versetzen ihn auf das Niveau eines professionellen Backofens. Er ist so ausgelegt, dass er den täglichen Anforderungen einer Familie gerecht wird und auch für eine große Anzahl von Freunden zufriedenstellend im Einsatz stehen kann.

Allegro hat außer der Backfläche aus Schamotteplatten, der Edelstahlkuppel und der Wärmedämmung aus Kermikfaser seitlich großzügige ausziehbare Ablagebretter, ein Warmhaltefach und eine Holzablage. Auf seinen 4 Rädern kann er problemlos verschoben werden. Mit dem halbprofessionellen Pizzaofen Allegro steht der Kunst des Kochens nichts im Wege.

Beschreibung

  • Die vollständig aus Edelstahl gefertigte Kuppel sorgt dafür, dass in wenigen Minuten mit wenig Holz hohe Temperaturen erreicht werden.
  • Die Wärmedämmung aus Keramikfaser ermöglicht es, die Wärme länger im Inneren des Backofens zu halten.
  • Auf Allegro ist ein Pyrometer angebracht, der die Temperatur im Ofenraum regelt.
  • Die durch einen ergonomischen Doppelgriff aus Holz ausgestattete Tür dient zur Regelung des Ofenzugs unter Kontrolle des Feuers.
  • Die funktionsdienlichen seitlich angeordneten Auszieh-Ablagebretter sind großzügig bemessen, damit Zutaten, Kochutensilien und alles Notwendige zum Backen bzw. Braten oder Garen eine praktische Ablage finden. Der Backofen kann bei Nichtverwendung für einen geringeren Raumbedarf zusammengeklappt werden.
  • Die Backfläche besteht aus austauschbaren Schamotteplatten, von denen die Hitze gespeichert und auf das Back- bzw. Gargut ausgestrahlt wird.
  • Allegro ist mit einem Warmhaltefach ausgestattet, das sich gleich unter der Brennkammer befindet. Dieses Fach hat den Zweck, die Speisen warm zu halten, oder nach Herausnehmen aus dem Backofen ruhen zu lassen.
  • Auf der Holzablage kann das Holz aufgeschichtet werden, damit der umliegende Bereich ordentlich und rein bleibt.
  • Die farbigen Teile des Backofens wurden mit hitzebeständiger Pulverlackierung behandelt.
  • Die 4 im Boden eingebauten Räder gestatten ein wendiges Verschieben des Backofens an den bevorzugten Platz.