Auch zu Hause perfekte Pizzen backen Mit Alfa-Öfen wie in einer echten Pizzeria

Gut aufgegangener, leicht krustiger Rand, perfekt ausgewogene Knusprigkeit und Weichheit, einzigartiger Geschmack und unnachahmliches Aroma: Pizza gehört sicherlich zu den beliebtesten und bekanntesten Gerichten der Welt.

All jene, die nicht mindestens einmal in Ihrem Leben versucht haben, Mehl, Wasser und Hefe zu Hause zu einem Pizzateig zu verkneten, mögen sich nun melden oder für immer schweigen…

Auch wenn das Bestellen einer Pizza beim Lieferdienst Ihres Vertrauens eine Selbstverständlichkeit ist, bietet die Zubereitung zu Hause neben dem reinen gastronomischen Vergnügen auch ein Stück persönliche Zufriedenheit mit der eigenen Leistung.

Perfekte Pizzen zu Hause backen Das Geheimnis liegt im Backvorgang: In wenigen Minuten muss der Teig außen knusprig werden und innen weich und feucht bleiben, während die Soße kochen muss, ohne anzubrennen oder den Boden zu stark zu durchtränken.

Gewöhnliche Haushaltsbacköfen sind jedoch weder in der Lage, die für das Backen von Pizzen erforderlichen hohen Temperaturen zu erreichen, noch die Hitze richtig zu leiten, so dass das Resultat einer selbstgebackenen Pizza oft enttäuschend ist und weit von dem eines Exemplars aus einer Pizzeria entfernt ist.

Aus diesem Grund hat das Forschungs- und Entwicklungsteam von Alfa die Prinzipien des perfekten Pizzabackens erforscht und eine spezielle Technologie entwickelt, bei der Belag und Teig bei verschiedenen Temperaturen gebacken werden.

Aber wie kann ein Backofen Teig und Belag bei verschiedenen Temperaturen backen, ohne dass Sie Ihre zum Essen eingeladenen Freunden für verrückt erklären!? Finden wir es heraus!

In diesem Artikel geht es um folgendes:

  • 7 Tipps für perfekte Pizzen zu Hause
  • Eigenschaften des Pizzaofens
  • Heat Genius™: die Alfa-Lösung für eine Pizza, so gut wie im Restaurant
    – Warum der Boden weich bleibt
    – Die ideale Ofentemperatur beibehalten
    – Ein Verbrennen der Pizza im Ofen vermeiden
  • Perfekte Pizza zu Hause dank Alfa-Öfen

7 Tipps für perfekte Pizzen zu Hause

Die Zubereitung einer Pizza für Menschen, die wir lieben, ist natürlich ein Akt der Liebe, aber genauso viel spielt die Wissenschaft eine Rolle.

Vielleicht ist zu viel oder zu wenig Wasser im Teig, vielleicht wurde er zu lange geknetet, oder er hatte zu wenig Zeit aum Aufgehen.

Wie bereits in einem vorausgehenden Artikel beschrieben, braucht es für perfekte hausgebackene Pizzen nur ein paar einfache Zutaten, die, wenn sie richtig kombiniert werden, duftende und schmackhafte Pizzen ergeben.

Für einen optimalen Teig und ein perfektes Backergebnis können die folgenden 7 Tipps helfen:

  1. Wählen Sie ein Mehl vom Typ 260-350.
  2. Um den Gärprozess nicht zu stören, Hefe und Salz nicht direkt zusammenbringen.
  3. Fügen Sie das Öl immer erst zum Schluss hinzu, da dessen klebrige Eigenschaften das Gelingen des Teigs beeinträchtigen können.
  4. Für einen bekömmlichen Teig möglichst wenig Hefe verwenden.
  5. Beachten Sie die Gärzeit, die bei Frischhefe zwischen 12 und 20 Stunden liegen kann. Für eine zarte und bekömmliche Pizza empfiehlt es sich, den Teig am Vortag zuzubereiten und ihn über Nacht gehen zu lassen.
  6. Den Teig vorsichtig ausrollen, um die Hefestruktur nicht zu zerstören.
  7. Verwenden Sie hochwertige Zutaten und einen wenig feuchten Mozzarella-Käse, damit der Teig beim Backen nicht zu feucht wird.

Ein guter Teig ist bereits die halbe Miete, und den Unterschied zwischen einer ausgezeichneten und einer mittelmäßigen Pizza macht letztendlich der Ofen.

 

 

Eigenschaften eines guten Pizzaofens

Ohne einen gut konzipierten und konstruierten Ofen kann Pizza nicht wirklich gelingen. Dies wird auch durch die Studie „The Physics of baking good Pizza“ bestätigt, wie Wissenschaftsmagazin arXiv beschrieben.

Nach Ansicht der beiden in dem Artikel zitierten Physiker ist der ideale Ofen zum Pizzabacken ein Ofen, der hohe Temperaturen erreicht und gleichzeitig die richtige Luftzirkulation erzeugt, die die Hitze in wirklich jeden Bereich der Backkammer bringt.

Die Pizzaöfen von Alfa verfügen nicht nur über diese Eigenschaften, sondern sind auch mit einer speziellen Technologie namens Heat Genius™ ausgestattet, die das Backen von hausgemachter Pizza wie aus einer Pizzeria ermöglicht.

Dank der Fähigkeit, hohe Temperaturen zu erreichen, der Verwendung bester Materialien und modernster Technologie sorgen Alfa-Öfen dafür, dass weder der Belag oder der Rand verbrennt, noch der Boden roh bleibt.

Alle Alfa-Pizzaöfen, ob mit Holz oder Gas befeuert, können dank ihrer besonderen Konstruktion eine Pizza in nur 60 Sekunden perfekt zubereiten.

Das bis ins kleinste Detail durchdachte Design sorgt für ein komfortables Backerlebnis und passt sich dem Stil jeder Umgebung an – sei es ein Balkon oder eine Außenküche im Garten.

Heat Genius™: die Alfa-Lösung für eine Pizza so gut wie im Restaurant

Der Casus knacksus zwischen einer schmackhaften, duftenden Pizza und einer schlecht gemachten Pizza mit demselben Teig und denselben Zutaten liegt beim Ofen.

Dabei geht es nicht so sehr um die Art der Brennstoffversorgung, also Gas oder Holz, sondern vielmehr um die für die Konstruktion verwendeten Materialien und die angewendete Technik.

Günstige, auf dem Markt erhältliche Haushaltsbacköfen erreichen oft nicht die hohen Temperaturen, die zum Backen von Pizzen erforderlich sind, und sind zudem häufig aus minderwertigen Materialien hergestellt, die die Hitze im Backraum nicht halten können.

Das Ergebnis sind Pizzen von gummiartiger Konsistenz, bei denen der Boden zum Verbrennen neigt und der Belag nicht ausreichend gar wird. Ganz zu schweigen davon, dass ein solcher Ofentyp, wenn z.B. mehrere Gäste bewirtet werden sollen, nicht die Möglichkeit bietet, mehrere Pizzen nacheinander zu backen.

Die Pizzaöfen für den Hausgebrauch von Alfa wurden entwickelt, um diese Probleme zu lösen und die Möglichkeit zu geben, auch zu Hause perfekte Pizzen zu backen.

Dank der innovativen Heat Genius™-Technologie backt der Ofen Boden und Belag bei unterschiedlichen Temperaturen, so dass stets schmackhafte, gut durchgebackene Pizzen gebacken werden.

Aber wie kann ein Backofen bei nur einer eingestellten Temperatur Boden und Belag bei unterschiedlichen Temperaturen backen?

Das Herzstück der Heat Genius™Technologie sind genau drei Elemente. Sie machen Alfa-Backöfen intelligent:

  1. Feuerfester Stein HeatKeeper™
  2. DoubleDown Ceramic Superwool®-Isolierung
  3. Das patentierte Full Effect Full Circulation Flue System®

Der Clou ist, dass die Wärme langsam von den Innenwänden des Backofens abgegeben wird und sich durch die gewölbte Struktur des Ofens gleichmäßig verteilt.

Das Ergebnis sind ein knuspriger Teig und ein Belag, der durch das schnellere Garen einen Teil seiner Feuchtigkeit abgibt, ohne dass die Gefahr besteht, den Boden zu sehr zu durchfeuchten, was dazu führen würde, dass er mehr oder weniger roh bliebe.

Jedes Element der Heat Genius™-Technologie wurde einzig für die heimische Zubereitung perfekter Pizzen entwickelt und erfüllt damit die häufigsten Bedürfnisse und Fragen von Hobby-Pizzabäckern, wie z.B.:

  • Warum bleibt der Boden roh?
  • Wie hält man die ideale Ofentemperatur?
  • Wie kann man ein Verbrennen der Pizza vermeiden?

Sehen wir uns an, wie diese Probleme mit einem mit der Heat Genius™-Technologie ausgestatteten Pizzaofen gelöst werden können!

Warum bleibt der Boden roh?

Wenn besonders feuchte Zutaten zum Belegen oder einen besonders wässriger Mozzarella verwendet werden, kann der Boden zu feucht bleiben und deshalb nicht so ausbacken, wie er sollte.

Der feuerfeste HeatKeeper™ Stein von Alfa wurde genau für dieses Problem entwickelt, denn er backt auch besonders dick belegte Pizzen schnell und lässt sie knusprig und dennoch zart werden.

Im Gegensatz zu Lavastein oder Keramik, zwei Materialien, die üblicherweise in handelsüblichen Pizzaöfen verwendet werden, ist dieser feuerfeste Stein in der Lage, die Hitze auf extrem leistungsstarke Weise zu absorbieren und zu speichern.

 

Wie hält man die ideale Ofentemperatur?

Wenn ein Backofen nicht aus hochwertigen Materialien gefertigt ist, die die Hitze im Ofeninneren halten, ist guter Rat teuer.

Deshalb ist der Bereich zwischen den Edelstahlwänden bei Alfa-Backöfen mit einem speziellen Isoliermaterial gefüllt: DoubleDown Ceramic Superwool®.

Diese keramische Faser bietet eine doppelt so hohe Hitzebeständigkeit wie übliche Steinwolle, die normalerweise in Haushaltsöfen verwendet wird.

Diese Art der Isolierung hält die Hitze besser im Inneren des Garraums, so dass auch zu Hause eine perfekte Pizza gebacken und gleichzeitig Brennstoff gespart werden kann.

 

Wie kann man ein Verbrennen der Pizza vermeiden?

Wenn ein Pizzaofen, egal ob holz- oder gasbefeuert, nicht für hohe Temperaturen ausgelegt ist, wird die Pizza nicht richtig gegart und neigt eher zum Verbrennen.

In den Alfa Heat Genius™-Öfen zirkuliert die heiße Luft dank des patentierten Full Effect Full Circulation Flue Systems® im Backraum und wird, um den feuerfesten Stein besser zu erhitzen und die Pizza perfekt zu garen, nach unten gedrückt.

Dank dieses Systems kann der Ofen eine konstante und gleichmäßige Temperatur aufrechterhalten, so dass sowohl Boden als auch Pizzabelag gar werden, ohne zu verbrennen.

Perfekte Pizza zu Hause dank Alfa-Öfen

In diesem Artikel haben wir gesehen, dass ein guter Teig allein nicht ausreicht, um zu Hause eine perfekte Pizza zu backen.

Um eine duftende Pizza wie in Ihrem Lieblingsrestaurant genießen zu können, ist ein leistungsfähiger Outdoor-Backofen, in dem Pizza richtig knusprig wird, unumgänglich.

Dank der von Alfa entwickelten Heat Genius™-Technologie lassen sich selbst im heimischen Garten professionelle Ergebnisse erzielen.

Alle Alfa-Backöfen sind in der Lage, Boden und Belag bei jeweils einer bestimmten Temperatur zu backen, genau wie es bei professionellen Modellen der Fall ist.

Nun brauchen Sie nur noch zur Tat zu schreiten und ein paar Freunde einladen, um eine Pizza zu genießen, die dem besten Restaurant der Stadt würdig ist!

Entdecken Sie unsere aktuellen Neuigkeiten

Laden Sie unseren Katalog herunter

Haben Sie ein Projekt?

Fordern Sie ein Angebot an