Pizza Gourmet mit Stracciatella aus Apulien, rotem Krebs aus Mazara del Vallo und Pistazie aus Bronte

 In Blog, Rezepte

Pizza ist großartig nicht nur weil sie ganz lecker ist sondern auch weil sie immer neu und unterschiedlich belegt werden kann.

Dank den hochwertigen italienischen Zutaten ist Pizza gesund und schmackhaft und hat eine wichtige Rolle in unserer Ernährung.

Wir haben typische Zutaten aus unserer Regionen verwendet aber das Rezept kann auf der ganzen Welt angepasst werden.

Zutaten:

Zubereitung:

  1. Die Krebsschalen entfernen und für enigen Minuten in der Limettensaft marinieren lassen.
  2. Die Pistazien mit Messer grob hacken.
  3. die 300g Teigkugel auf das gefettete Blech ausrollen.
  4. die Pizza für ca. 5 Minuten backen.
  5. Die Pizza mit Stracciatella bestreichen, die Krebse darauf legen und mit Pistazienkörnchen bestreuen .
Unser Chefkoch empfiehlt!
Falls Sie Stracciatella nicht finden, können Sie einen anderen frischen Streichkäse verwenden.
Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Not readable? Change text. captcha txt