Professionelle Pizzaöfen: Kaufberatung

Eine perfekt gebackene Pizza erfordert einen professionellen Backofen, der den besonderen Anforderungen eines professionellen Einsatzes gewachsen ist.

 

Produktionseffizienz, gleichbleibend gleichmäßiges Garen, einfache Handhabung und ein gepflegtes Design sind nur einige der Versprechen, die ein guter Pizzaofen halten muss, um als solcher bezeichnet werden zu können.

 

Es werden verschiedene Arten von Profi-Backöfen angeboten, die ganz nach den Bedürfnissen des jeweiligen Pizzabäckers ausgewählt werden können und je nach Verwendungszweck variieren.

Wer z.B. Pizzen in einem Imbisswagen backen möchte, braucht ein leichtes, kompaktes Gerät, das zudem gut mit den Vibrationen der Straße zurechtkommt.

Für eine Restaurantküche hingegen wird ein vielseitiges Gerät benötigt, das nicht nur perfekt Pizza zubereiten kann, sondern bei Bedarf auch alle möglichen weiteren Gerichte auf der Speisekarte grillen, schmoren und braten kann.

Unabhängig von der Art des Unternehmens muss ein professioneller Backofen vor allem perfekte Ergebnisse garantieren und zudem die Arbeit des gesamten Personals erleichtern können.

Was sind also die Kriterien eines perfekten professionellen Backofens für einen Gastronomiebetrieb? Finden wir es heraus!

In diesem Artikel geht es um folgendes:

  • Unverzichtbare Eigenschaften eines guten Profi-Backofens
    Leichte Bauweise
    2.   Innovative Isolierung und Technologie
    3.   Einfache Installation und Anschluss
    4.   Moderater Brennstoffverbrauch
    5.   Ausgefeiltes Design
  • Kosten eines Profi-Backofens
  • Der optimale Profi-Backofen für die jeweilige Küche
  • Die besten Profi-Pizzaöfen

Unverzichtbare Eigenschaften eines guten Profi-Backofens

Jedes Unternehmen hat seine eigenen Bedürfnisse, die mit verfügbarem Platz, Vorhandensein oder Fehlen eines Schornsteins, dem Stil der Räumlichkeiten und sogar der Art der Pizza und der Produkte, die den Kunden angeboten werden sollen, zusammenhängen.

Die erste Überlegung, die es anzustellen gilt, ist daher sicherlich die Entscheidung für Art des Brennstoffs, mit dem der professionelle Backofen betrieben werden soll.

Je nach Art der Befeuerung kann unterschieden werden zwischen:

  • Holzbacköfen
  • Gasbacköfen
  • Hybridbacköfen
  • Elektrobacköfen

Jeder dieser jeweils mit unterschiedlichen Brennstoffen betriebenen Backofentypen hat folglich auch unterschiedliche Eigenschaften.

 

Ein Holzbackofen beispielsweise ist wahrscheinlich am kompliziertesten in der Handhabung, schafft es allerdings auch, den Gerichten vor allem bei langen Garzeiten das unverwechselbare Aroma des Holzes zu verleihen, und ist zudem besonders attraktiv für Veranstalter von Showkochabenden.

Im Gegensatz dazu sind Elektrobacköfen und ihre gasbefeuerten Cousins dank der automatischen Temperaturregelung und der einfachen Reinigung sicherlich einfacher in der Handhabung.

Um die für die jeweiligen Bedürfnisse am besten geeignete Art der Befeuerung zu wählen, ist es sinnvoll, die in Ihrer Küche bereits vorhandenen Anschlüsse zu ermitteln und den Verwendungszweck des Backofens zu berücksichtigen.

Wer sich nicht zwischen dem Charme des Holzes und dem Komfort von Gas entscheiden kann, dem bieten Öfen mit doppelter Befeuerungsmöglichkeit eine sinnvolle Alternative.

Aus diesem Grund hat Alfa Forni eine spezielle Technologie entwickelt, dank der ein Gasbackofen wie einen Holzbackofen verwendet werden und der Brennstoff je nach Bedarf oder Gericht ausgewählt werden kann.

Dabei handeltes sich um das Hybrid-Kit, mit dem eine spezielle Abdeckung über dem Gasbrenner angebracht werden kann.

Bei der Wahl des am besten auf die jeweiligen Bedürfnisse zugeschnittenen professionellen Backofens gilt es jedoch nicht nur, die Art der Brennstoffversorgung, sondern auch andere Kriterien berücksichtigen, wie z.B.:

  1. Leichte Bauweise 
  2. Innovative Isolierung und Technologie
  3. Einfache Installation und Anschluss
  4. Moderater Brennstoffverbrauch
  5. Ausgefeiltes Design

Sehen wir uns das genauer an!

Vuoi scoprire qual è il forno più adatto alle tue esigenze?

1.   Leichte Bauweise

Platz ist, sowohl in traditionellen Küchen als auch in Imbisswagen, wo der Pizzaofen in der Regel eines der am meisten Platz einnehmenden Geräte ist, oft eines der Hauptprobleme.

Die modernsten professionellen Backöfen lösen dieses Problem jedoch durch die Kombination von geringer Größe und geringem Gewicht mit hoher Leistung.

Die professionellen Backöfen von Alfa Pro mit CompactFlame-Technologie gewährleisten maximale Produktionskapazität auf kleinstem Raum und bieten somit die ideale Lösung für Terrassen, Außenbereiche und Freiflächen.

Die kleinsten Modelle wiegen nur 195 kg und sind nur 90 cm tief.

 

2.   Innovative Isolierung und Technologie

Wirklich gute professionelle Holz- und Gasbacköfen müssen über eine hervorragende Leistung verfügen, den Verbrauch niedrig halten und langlebig sein.

Genau deshalb müssen sie aus erstklassigen Materialien und nach dem neuesten Stand der Technik gefertigt sein.

Die Alfa Pro-Backöfen sind mit einer speziellen Isolierung ausgestattet, die aus drei Schichten Keramikfasern und einer Schicht Gasbeton, einem innovativen, widerstandsfähigen und isolierenden Material, besteht: Dadurch kann die Temperatur besonders schnell ansteigen, ohne dass es vor allem im Freien zu Überhitzungsproblemen kommt.

Dank der Forninox™-Technologie, die die Eigenschaften von rostfreiem AISI 304-Stahl mit denen von feuerfesten Steinen kombiniert, sind die professionellen Alfa Pro -Pizzaöfen zudem leicht, einfach zu manövrieren und erreichen ihre Betriebstemperatur in nur 30 Minuten.

Die in den Backöfen verwendeten Materialien und die eingesetzte Technologie ermöglichen es, den Alfa Pro Profi-Backöfen perfekte Backergebnisse, maximale Energieeffizienz und einen geringen Brennstoffverbrauch zu garantieren.

 

3.   Einfache Installation und Anschluss

Ein weiteres Merkmal, das bei der Wahl eines professionellen Backofens berücksichtigt werden sollte, ist die einfache Installation und Beweglichkeit des Geräts, d.h. die Möglichkeit, es bei Bedarf problemlos von einem Raum in einen anderen transportieren zu können.

Die Profi-Backöfen der Linie Alfa Pro erfordern keine besonderen Installations- und Positionierungsarbeiten, da jedes der Modelle leicht zu bewegen ist und jederzeit eine hohe Backleistung garantiert.

Letzteres Attribut macht diesen Ofentyp besonders vielseitig für diejenigen, die in der warmen Jahreszeit ihren Außenbereich für die Freilicht-Küche nutzen wollen.

Die Mobilität eines Profi-Backofens erweist sich daher als besonders interessant für Pizzerien, die neben einem Lokal auch über einen Imbisswagen für Veranstaltungen und Shows verfügen, oder für jene Betriebe, die Show-Cooking-Abende organisieren.

 

4.   Moderater Brennstoffverbrauch

Vor allem in der heutigen Zeit ist es unerlässlich, den Brennstoffverbrauch niedrig zu halten, damit sich der Betrieb des Backofens im Vergleich zu den Ausgaben für die Brennstoffversorgung überhaupt rechnet.

Deshalb sollte die Wahl beim Kauf eines Backofens auf ein professionelles Gerät fallen, das mit den hochwertigsten Materialien und unter Einsatz modernster Technologie entwickelt und hergestellt wurde: Nur so kan sichergestellt werden, dass die Kosten für den Holz-, Strom- oder Gasverbrauch des Backofens im Rahmen gehalten werden.

Dank der Forninox™-Technologie kann Alfa Pro professionelle Pizzaöfen herstellen, die dank ihrer Kuppel aus dickem Edelstahlblech die generierte Hitze äußerst schnell speichern.

Eine solche Kuppel heizt bedeutend schneller auf als feuerfester Stein, so dass der Backofen bereits in wenigen Minuten zum Pizzabacken bereit ist.

Wieviel Brennstoff verbraucht ein Profi-Backofen eigentlich? Die professionellen Backöfen von Alfa Pro erreichen eine Temperatur von 500 C in nur 30 Minuten und backen bis zu 8 Pizzen in etwa 90 Sekunden bei einem Verbrauch von nur 4 kg Holz bzw. 2 kg Gas/Stunde, was Zeit und Geld spart.

 

5.   Ausgefeiltes Design

Auch das Auge ist bekanntlich mit, und besonders bei einer offenen Küche kann ein Profi-Backofen zum Mittelpunkt des Raumes und zu einem echten Einrichtungsaccessoire werden.

Daher müssen die mehr oder weniger durch die Natur eines solchen Geräts vorgegebenen Formen so gestaltet sein, dass sie mit den anderen Geräten koordiniert werden und sich elegant in die Umgebung einfügen können.

Bei einem guten professionellen Pizzaofen müssen die Auswahl der äußeren Materialien und die Qualität der inneren Komponenten Funktionalität, Robustheit und Formtreue vereinen und gewährleisten.

Die Gäste eines Restaurants möchten gut essen, aber sie erwarten ebenfalls ein einzigartiges und angenehmes Erlebnis in einer stilvollen und gemütlichen Atmosphäre, in der die Gesten des Pizzabäckers hervorgehoben und durch das raffinierte Design des Backofens eingerahmt werden.

Kosten eines Profi-Backofens

Der Preis eines professionellen Backofens hängt von mehreren Faktoren ab, darunter die Qualität der verwendeten Materialien, die eingesetzte Technologie, die thermische Effizienz und die Größe der Backkammer.

Daher ist es nicht besonders einfach, diese Frage eindeutig zu beantworten.

Auf dem Markt gibt es zahlreiche Angebote, die jeweils gewisse technische Merkmale aufweisen und den Bedürfnissen der verschiedenen Arten von Gastronomiebetrieben gerecht werden können.

Die Entscheidung für ein mit hohen Konstruktionsstandards in Italien hergestelltes Qualitätsprodukt hat mit Sicherheit ihre Auswirkung auf den Anschaffungspreis, allerdings garantiert dies den Erwerb eines zuverlässigen, leistungsstarken Geräts, das die Investition im Laufe der Zeit mit Sicherheit amortisiert.

Vuoi scoprire qual è il forno più adatto alle tue esigenze?

Der optimale Profi-Backofen für die jeweilige Küche

Dank ihrer Leichtigkeit und ihrer äußerst kompakten Abmessungen passen sich moderne Profi-Backöfen an jede Art von Küche und jeden Bedarf an.

Dies gilt also nicht nur für Pizzerien und traditionelle Restaurants, sondern auch für:

  • Imbisswagen
  • Outdoor
  • Show-Cooking – Veranstaltungen

Jede dieser Küchen erfordert einen Backofen mit unterschiedlichen Kapazitäten und Eigenschaften.

Ein Unternehmen, das auf Rädern arbeitet, benötigt beispielsweise einen Profi-Backofen, der leicht, aber gleichzeitig robust ist und den Belastungen durch Straßenvibrationen gut standhalten kann, ohne das Fahrzeug zu sehr zu beschweren.

Die professionellen holz- und gasbefeuerten Pizzaöfen der Alfa Pro-Reihe wurden speziell für die Bedürfnisse derjenigen entwickelt, die einen Imbisswagen betreiben und ihren Gas- und/oder Holzverbrauch reduzieren möchten.

Ein Beispiel dafür ist das Modell Quattro Pro Top von Alfa Pro – ein kompakter, leichter und praktischer Pizzaofen für den professionellen Einsatz, der sich perfekt für die Installation in Imbisswagen und für Caterer eignet.

Dieses Gerät kann 3 bis 4 Pizzen auf einmal backen, erreicht 450°C in nur 30 Minuten und ist mit einem Holzverbrauch von nur 4,5 kg pro Strunde perfekt für diejenigen, die ein effizientes Gerät mit besonders geringen Betriebskosten benötigen.

Mobile Backöfen hingegen sind die ideale Lösung für diejenigen, die über einen Außenbereich wie eine Terrasse oder einen Garten verfügen, den sie in den wärmeren Monaten nutzen möchten.

Dank der Räder können Alfa Pro-Backöfen leicht von innen nach außen bewegt werden. Zudem ist die Struktur aus Edelstahl mit 7-facher Pulverbeschichtung extrem witterungsbeständig.

Die leichteren, kompakteren Profi-Backöfen sind auch ideal für diejenigen, die ihre Kunden mit Show-Kochabenden unterhalten wollen, bei denen den Pizzabäckern bei der Arbeit zugesehen werden kann.

Die professionellen Alfa Pro-Backöfen mit CompactFlame-Technologie, die Pizzaöfen mit echtem Feuer auch bei begrenzten Platzverhältnissen ermöglicht, sind ideal für diese Art von Events.

Für klassischere Räumlichkeiten schließlich hat Alfa eine traditionelle Linie für diejenigen entworfen, die ein zeitloses Design für ihr Unternehmen wünschen, ohne dabei auf Innovation und Technologie zu verzichten.

Ein Beispiel dafür ist der professionelle Pizzaofen Napoli, der vollständig in Italien aus feuerfestem Terrakotta-Material direkt von Alfa hergestellt wird rund als kleines Meisterwerk gebrauchsfertiger Handwerkskunst bezeichnet werden kann.

 

Die besten Profi-Pizzaöfen

Die besten professionellen Pizzaöfen sind leicht und kompakt, bieten hervorragende Leistungen bei geringem Verbrauch und verfügen über ein ausgeklügeltes, innovatives Design.

Eine absolut beste Lösung gibt es nicht, da, wie wir gesehen haben, jede Gebrauchsart ihre ganz individuellen Besonderheiten und Ansprüche hat.

Aus diesem Grunde bietet Alfa Pro eine breite Palette professioneller Lösungen, die den Bedürfnissen aller gerecht werden und stets ein perfektes Backen, niedrigen Verbrauch und attraktives Design garantieren – das das Ergebnis kontinuierlicher Innovationsprozesse!

Entdecken Sie unsere aktuellen Neuigkeiten

Laden Sie unseren Katalog herunter

Haben Sie ein Projekt?

Fordern Sie ein Angebot an